Phi Talk

zum Mondknotenwechsel

Bei diesem Vortrag möchte ich dir erklären, welche bedeutenden Entwicklungen die Mondknoten in den Zeichen Stier und Skorpion mit sich bringen. Die Mondknoten sind eng verwoben mit unserem Schicksal, sowohl auf der kollektiven wie auch auf der individuellen Ebene.

Während die Mondknoten auf der Zwillinge-Schütze-Achse wanderten (Mai 2020 bis Dezember 2021), bot sich uns die Chance, unsere Medienlandschaft kritisch zu prüfen, uns eine eigene Meinung zu bilden und geistige Limitierungen zu durchbrechen. Der Wunsch, Recht zu haben und andere zu missionieren (Schütze) auf der einen Seite und das Gebot, tolerant und geistig flexibel zu bleiben (Zwillinge) auf der anderen Seite standen im Zentrum des Geschehens.

Nun wandern die Mondknoten auf die Stier-Skorpion-Achse und wir dürfen in den nächsten 18 Monaten beobachten, welche Themen hierdurch auf den Plan gerufen werden.

Die Mondknoten lösen in Verbindung mit einem Neumond oder Vollmond Finsternisse aus, weshalb sie eine bedeutende Rolle im Rahmen der Eclipse Season einnehmen. In den nächsten 1,5 Jahren werden alle Finsternisse, die uns erwarten, in den Zeichen Stier und Skorpion stattfinden. Finsternisse stellen grundsätzlich Katalysatoren für deine Seelenevolution dar. Sie bringen dich in direkten Kontakt mit deinem Karma und du hast hierdurch die Gelegenheit, dein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Ich möchte dich auf diesen bedeutenden energetischen Shift, der durch den Zeichenwechsel der Mondknoten ausgelöst wird, vorbereiten, indem ich mein Wissen mit dir teile und dir schon jetzt wertvolle Hilfestellungen und Impulse gebe, wie du mit diesen Energien umgehen kannst, welche Dinge du beachten solltest und wie du sie intensiv für dich nutzen kannst.

Buchung

Der Mini Workshop fand statt am 16. Januar um 15 Uhr (Dauer 90 Min.).

Hier kannst du die Aufzeichnung kaufen, diese steht dir dann für ein Jahr zur Verfügung.

39,90€

inkl. 19% MwSt.

Phi Talk

zum Mondknotenwechsel

Bei diesem Vortrag möchte ich dir erklären, welche bedeutenden Entwicklungen die Mondknoten in den Zeichen Stier und Skorpion mit sich bringen. Die Mondknoten sind eng verwoben mit unserem Schicksal, sowohl auf der kollektiven wie auch auf der individuellen Ebene.

Während die Mondknoten auf der Zwillinge-Schütze-Achse wanderten (Mai 2020 bis Dezember 2021), bot sich uns die Chance, unsere Medienlandschaft kritisch zu prüfen, uns eine eigene Meinung zu bilden und geistige Limitierungen zu durchbrechen. Der Wunsch, Recht zu haben und andere zu missionieren (Schütze) auf der einen Seite und das Gebot, tolerant und geistig flexibel zu bleiben (Zwillinge) auf der anderen Seite standen im Zentrum des Geschehens.

Nun wandern die Mondknoten auf die Stier-Skorpion-Achse und wir dürfen in den nächsten 18 Monaten beobachten, welche Themen hierdurch auf den Plan gerufen werden.

Die Mondknoten lösen in Verbindung mit einem Neumond oder Vollmond Finsternisse aus, weshalb sie eine bedeutende Rolle im Rahmen der Eclipse Season einnehmen. In den nächsten 1,5 Jahren werden alle Finsternisse, die uns erwarten, in den Zeichen Stier und Skorpion stattfinden. Finsternisse stellen grundsätzlich Katalysatoren für deine Seelenevolution dar. Sie bringen dich in direkten Kontakt mit deinem Karma und du hast hierdurch die Gelegenheit, dein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Ich möchte dich auf diesen bedeutenden energetischen Shift, der durch den Zeichenwechsel der Mondknoten ausgelöst wird, vorbereiten, indem ich mein Wissen mit dir teile und dir schon jetzt wertvolle Hilfestellungen und Impulse gebe, wie du mit diesen Energien umgehen kannst, welche Dinge du beachten solltest und wie du sie intensiv für dich nutzen kannst.

Buchung

Der Mini Workshop fand statt am 16. Januar um 15 Uhr (Dauer 90 Min.)

Hier kannst du die Aufzeichnung kaufen, diese steht dir dann für ein Jahr zur Verfügung.

39,90€

inkl. 19% MwSt.